Deutschland
Champagnerlaune und Feuerwerk

Silvester zwischen Münsterland & Sauerland

Etwas nördlich des Sauerlandes am Beginn des schönen Münsterlandes liegt die Stadt Hamm an der Lippe, mittendrin, günstig zur Fußgängerzone, Ihr modernes 4 Sterne Mercure Hotel. Di…

Termin verfügbar

4 Tage Deutschland

pro Person ab 527 €

Etwas nördlich des Sauerlandes am Beginn des schönen Münsterlandes liegt die Stadt Hamm an der Lippe, mittendrin, günstig zur Fußgängerzone, Ihr modernes 4 Sterne Mercure Hotel. Die 140 Zimmer strahlen Niveau und ein gepflegtes Ambiente aus. Ein Restaurant mit reichhaltiger Auswahl an Speisen, eine Bar, ein Panoramawellnessbereich sowie eine Sauna tragen zu einem angenehmen Aufenthalt bei. Kombiniert mit interessanten, wunderschönen Ausflügen verspricht das alles einen erlebnisreichen und dennoch entspannten Aufenthalt, um beschwingt bei der großen Silvesterfeier ins neue Jahr gleiten zu können.

Reiseverlauf

30.12.2020: Hannoversch Münden – ein architektonisches Schatzkästchen

Auf unserer Anreise machen wir Station in Hann. Münden. Schon der weitgereiste Naturforscher Alexander von Humboldt zählte das Städtchen am Zusammenfluss von Werra und Fulda zu den schönst gelegenen Deutschlands. Zudem glänzt es mit mehr als 700 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten und einem Rathaus mit prachtvollen Portal. Genießen Sie bei einer amüsanten Führung in historischem Kostüm die Stadt des berühmten Dr. Eisenbarts, der hier als verschrieener Quaksalber und Wunderarzt gelebt und gewirkt hat. Nach Zeit zur freien Verfügung setzen wir unsere Fahrt fort. Ankunft in Ihrem Hotel im Verlaufe des Nachmittags.


31.12.2020: Silvesterausflug nach Münster und Wasserburg Hülshof

Ausflug ins nahe gelegene Münster. Das wunderschöne historische Zentrum der Stadt, zusammen mit Osnabrück Ort des Abschlusses des Westfälischen Friedens, der den 30 jährigen Krieg beendete, machen die Faszination Münsters aus und lohnen einen Bummel am Silvestertag. Der historische Friedenssaal und der mächtige St. Paulus Dom bilden eine großartige Kulisse, das gotische Rathaus sucht an Schönheit und Geschichte seinesgleichen in Deutschland. Stadtrundgang. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend machen Sie in Ihrem modernen Reisebus noch einen Abstecher zur nahegelegenen Burg Hülshoff. Dort wandeln Sie auf den Spuren einer der bekanntesten deutschen Dichterinnen des 19. Jh., Annette von Droste-Hülshoff, und lernen eine der romantischsten Wasserburgen Westfalens kennen. Zurück in Ihrem Hotel im Verlaufe des Nachmittags haben Sie noch ausreichend Zeit, sich auf die Silvesterfeier am Abend in Ihrem Hotel einzustimmen.


01.01.2021: Neujahrsausflug ins winterliche Hochsauerland


Nach Ausschlafen und Katerfrühstück starten Sie zu einem Neujahrsausflug ins Sauerland nicht ohne vorher beim Wahrzeichen Ihrer Gastgeberstadt Hamm, dem 35 m hohen gläsernen Elefanten, vorbeizufahren. Unbedingt gesehen haben sollten Sie auch den größten südindischen Tempel Europas, der hier steht und Hamm alljährlich im Sommer zum Schauplatz eines beeindruckenden Tempelfestes macht. Doch dann nimmt Sie die schöne Mittelgebirgslandschaft des Hochsauerlandes gefangen und garantiert Naturgenuss pur. Mit dabei u.a. der über 840 m hohe Kahle Asten, der höchste und Vater aller sauerländischen Berge, hübsche schiefergedeckte Fachwerkäuser des Schmallenberger Landes sowie Winterberg, das St. Moritz des Nordens.


02.01.2021: Heimreise.
Dem neuen Jahr entgegen !
Wunderschöne Tage über den Jahreswechsel mitten in Deutschland liegen hinter uns.

Ihre Unterkunft

hochwertiges 4 **** Mercure Hotel

Termine und Preise

4 Tage: Doppelzimmer p.P. p. P. 527 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 60 €
Diese Reise anfragen:

4 Tage Deutschland

pro Person ab 527 €