Niederlande
Tulpenblüte in Holland – ein Blumenparadies

ganz viele Leistungen inklusive Wer denkt dabei nicht an romantische Grachten u. Windmühlen, an Blumen u. Amsterdam oder an Holzschuhe u. Käse? Es ist aber auch ein faszinierendes …

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.
  • ganz viele Leistungen inklusive

Wer denkt dabei nicht an romantische Grachten u. Windmühlen, an Blumen u. Amsterdam oder an Holzschuhe u. Käse? Es ist aber auch ein faszinierendes hochmodernes Land. Wir karren Sie nicht einfach über die Autobahn, bei PARTHIER Reisen erleben Sie Holland hautnah – auch abseits der großen Wege. Sie dürfen sich auf eine Tour mit einer Fülle bezaubernder Eindrücken freuen!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise ins Hotel Fletcher Carlton in Naaldwijk bei Den Haag unweit der großen Blumenzuchtgebiete. Dabei können Sie erste holländische Impressionen aufnehmen.

2. Tag: Ausflug übers Land mit typischen holländischen Landschaftsbildern nach Aalsmeer, Ort der größten Blumenauktion der Welt. Faszinierende Bilder zwischen modernster Hochtechnologie und einem unvorstellbaren Meer von Millionen von Schnittblumen: Ein unglaubliches Erlebnis! Weiterfahrt durch das Gebiet der in Blüte stehenden Blumenfelder. Solche Bilder haben Sie wahrscheinlich noch nie gesehen. Sie sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Ankunft im Keukenhof, der größten Freilandblumenschau der Welt. Auf dem Parkgelände mit Jahrhunderte alten Bäumen breiten sich prachtvolle Blütenteppiche aus Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen und anderen Frühlingsblühern aus. Ein Rausch der Farben und Sinne! In Pavillons sind exzellente Sonderschauen zu bewundern. – Holland der Superlative!

3. Tag: Ausflug nach Amsterdam. Bei einer Grachtenrundfahrt mit dem Schiff entlang der von Ulmen gesäumten Wasserstraßen breitet sich das Flair Amsterdams mit seinen malerischen Giebelhäusern, prachtvollen Kirchen, Brücken und Hausbooten in voller Schönheit aus. Der Nachmittag ist altholländischen Impressionen vorbehalten. Im malerischen Fischerdorf Volendam am Ijsselmeer sollten Sie die vorzüglichen Matjes Heringe probieren! Natürlich mit dabei: Windmühlen, Holzschuhmacherei u. Käserei.

4. Tag: Auf unserem Heimweg genießen Sie noch einmal holländische Impression – mit vielen farbenprächtigen Erinnerungen im Gepäck (und sicher auch der einen oder anderen Blumenzwiebel) .

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@parthierreisen.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.