Deutschland
Naturparadies Havel

am Tag reisen mit dem Schiff – nachts schlafen im Hotel

3-tägige Flusskreuzfahrt auf einem der schönsten natürlich belassenen Flüsse Deutschlands Genießen Sie Sehenswertes auf einer außergewöhnlichen Fahrtroute, auf der Sie so höchstwah…

Termin verfügbar

3 Tage Deutschland

pro Person ab 498 €

  • 3-tägige Flusskreuzfahrt auf einem der schönsten natürlich belassenen Flüsse Deutschlands

Genießen Sie Sehenswertes auf einer außergewöhnlichen Fahrtroute, auf der Sie so höchstwahrscheinlich noch nie unterwegs gewesen sind. Ihr Schiff, der liebevoll ausgestattete „Klabautermann“ bietet einen wohltuenden Kontrast zum modernen Massentourismus. Technisch hochmodern und dennoch nostalgisch wie vor 100 Jahren. Dahinter steht ein Familienunternehmen, dem es am Herzen liegt, besten Service zu bezahlbaren Preisen zu bieten. Alle Speisen an Bord werden frisch zubereitet – das Personal ist stets freundlich und zuvorkommend ... die besondere Art, angenehm und entspannt zu reisen.

Reiseverlauf

1. Tag: Dort, wo die Havel geboren wird

Wesenberg – Fürstenberg

Unsere Reise beginnt ein wenig östlich des Müritz Nationalparks, am Rande des Woblitzsees, im beschaulichen Städtchen Wesenberg. Zunächst steuern wir vorbei am 105 m hoch gelegenen Roten Moorberg im Nationalpark Rotes Moor. Auf den weitverzweigten Seen der Mecklenburger Seenplatte kann man anschließend in aller Ruhe den Alltag hinter sich lassen und die Natur in vollen Zügen genießen. Eine Augenweide für jeden Naturliebhaber ist die Steinhavel mit ihren sanften Steilufern.. Ebenfalls absolut sehenswert – die alte Steinhavelschleuse, die nur wenige Zentimeter größer ist, als ihr Schiff. Nach der Passage des Röblinsees erreichen wir das kleine Städtchen Fürstenberg und gehen am Rande des Baalensees vor Anker. Danach bringt Sie Ihr Reisebus zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Fürstenberg – Ziegeleipark Zehdenick & Rundfahrt mit der Ziegeleibahn

Es geht wieder auf Ihr Schiff! Über verschiedene Seen erreichen wir Bredeeiche, einstmals ein Klosterdorf von Himmelfort. Dort beginnt die „Krumme Havel“, die in ihrer Natürlichkeit bezaubernd und einmalig schön ist. Hier schlängelt sich der Fluss, der oft keine 20 m breit ist, in vielen Biegungen sanft durch eine unberührte Natur, die ihres Gleichen sucht. In einer fast unbewohnten Gegend kann man mit etwas Glück noch Kraniche, Eisvögel, Biber und Fischotter in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Man hat den Eindruck, die Zeit sei hier stehen geblieben. Am Nachmittag erreichen wir den Ziegeleihafen von Zehdenick Mildenberg. Im einstmals (um 1900) größten Ziegeleirevier Europas heißt es umsteigen in die originell gestaltete Ziegelei-Schmalspurbahn. Rundfahrt mit Führung über ein Stück deutscher Industriegeschichte inmitten einer großartigen Teichlandschaft. Im Anschluss schmackhaftes Abendessen, am offenen Feuer zubereitet, im Gasthaus „Alter Hafen“, das direkt am Havelufer gelegen ist. Danach geht es mit dem Bus wieder zurück zu ihrem Hotel, wo Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können.

3. Tag: Bischofswerder – Berlin, Glienicker Brücke

Worauf dürfen Sie sich heute freuen? Natürlich, wie jeden Tag; auf eine wunderschöne Schiffsreise weiter die Havel flussabwärts an Bord Ihres liebenswerten Schiffes, des „Klabautermanns“, und seiner Besatzung. Vorbei am „Langen Trödel“ , einem Teil des alten Finowkanals, der ältesten künstlichen noch schiffbaren Wasserstraße Deutschlands, überqueren wir den Lehnitzsee und den Niederneuendorfer See und erreichen schließlich den Spandauer See, wo wir die weltbekannte, eindrucksvolle Spandauer Zitadelle passieren. Vorbei an der Einmündung der Spree, bietet sich nun noch einmal die Gelegenheit den Wasserreichtum der märkischen Havelseen zu bestaunen. An deren Ufern findet sich zudem eine außergewöhnliche Vielzahl architektonischer Meisterleistungen in Form von Schlössern und Villen und Zeugnisse deutscher Geschichte An der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke endet schließlich unsere Reise. Es heißt Abschied zu nehmen von einer faszinierenden Havellandschaft, die Sie niemals vergessen werden. Heimreise in Ihrem Reisebus.

Termine und Preise

3 Tage: Frühbucherpreis bis 31.03.2021 p. P. im DZ p. P. 498 €
3 Tage: Preis ab 01.04.2021 p. P. im DZ p. P. 517 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 48 €
Diese Reise anfragen:

3 Tage Deutschland

pro Person ab 498 €