Deutschland
Ostfriesland, Ostfriesische Inseln und Wattenmeer

Klönschnack, Tee, Kluntjes und viel Mee(h)r

Störtebeker Straßemalerische FischerhäfenMoorkahnfahrtInsel NorderneyEbbe und Flut, weite Kornfelder, malerische Fehnlandschaften mit einem Gewirr von Kanälen, alte Torfschuten…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.
  • Störtebeker Straße
  • malerische Fischerhäfen
  • Moorkahnfahrt
  • Insel Norderney

Ebbe und Flut, weite Kornfelder, malerische Fehnlandschaften mit einem Gewirr von Kanälen, alte Torfschuten und ein eigener Menschenschlag. Rot-weiße Leuchttürme, salzig klare Luft, Deiche, friesische Gastlichkeit und Tee. Kurzum eine Urlaubslandschaft mit noch intakter Natur, herrlich zum Entspannen und Erholen – friesisch herb! – SOMMER AM MEER –

Reiseverlauf

1. Tag: Parklandschaft Ammerland – Zwischenahner Meer

Auf unserer Anreise machen wir noch einen Abstecher durch die herrliche Parklandschaft des Ammerlandes mit Stopp in Bad Zwischenahn am Zwischenahner Meer. Ankunft in Ihrem Urlaubsort Großheide in Ost-friesland im Verlaufe des Nachmittags. Ihr Hotel Rein`t sin Hus wird für die nächsten fünf Nächte Ihr zu Hause sein.

2. Tag: Auf der Störtebeker Straße – längs der Küste

Auf unserem heutigen Ostfrieslandausflug wird Ihnen zusätzlich zu Ihrer PARTHIER Reiseleitung noch ein einheimischer Reiseleiter zur Seite stehen. Dabei erfahren Sie allerhand Wissenswertes und Amüsantes aus dem Land der Ostfriesen. Sie lernen wunderschöne kleine Fischerdörfer kennen. So gilt beispielsweise Neuharlingersiel als einer der schönsten Kutterhäfen Niedersachsens. Sie lernen aber auch das Landesinnere Ostfrieslands kennen und bummeln auch durch die hübsche historische Altstadt der bekannten Bierstadt Jever mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

3. Tag: Ostfriesen-Äquator, Leer und Teezeremonie

Im tiefsten Herzen Ostfrieslands bei Aurich überqueren wir den imaginären Ostfriesland-Äquator und wen-den uns Richtung Süden. In der Stadt Leer wartet die schmucke Altstadt auf Sie, die Sie bei einem indivi-duellen Bummel genießen können. Leer, eine der schönsten Städte Ostfrieslands, wartet mit historischen Gebäuden, alten Speichern und zahlreichen Teekontoren auf. Entlang der herrlichen Fehnroute folgen Sie später einem Gewirr von ins Moor gegrabenen Kanälen, an denen die typischen langgestreckten Dörfer liegen. Am Nachmittag erfahren Sie alles über das ostfriesische Nationalgetränk, den Tee, und genießen ihn natürlich auch bei einer traditionellen Teezeremonie. - Sie sind endgültig in Ostfriesland angekommen!

4. Tag: Seehundaufzuchtstation, Wattenmeer, Norderney.

Ausflug in das ganz in der Nähe gelegene Nordseebad Norddeich. Gestalten Sie sich den Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen. Eine Möglichkeit ist dort auch der Besuch der Seehundaufzuchtstation, in der alljähr-lich bis zu 80 kleine Seehunde und Kegelrobben wieder aufgepäppelt und fit für das Leben im Wattenmeer gemacht werden. Wir empfehlen Ihnen von Norddeich aus einen ganztägigen Schiffsausflug zur Königin der nordfriesischen Inseln, zur Insel Norderney, zu unternehmen. ( 25,- EUR inklusive Schiffsfahrt, Landgang und Kurtaxe Norderney) (bei Interesse, bitte schon verbindlich bei Buchung dieser Ostfrieslandreise mit einbuchen!) Die Insel Norderney vereint das Flair des ältesten deutschen Nordseebades mit schier endlosen langen, feinsandigen Stränden und Dünen (Badesachen nicht vergessen - wir haben August!) und liegt inmitten des Nationalparks niedersächsisches Wattenmeer, das auf Grund seiner Schönheit und Einmaligkeit zum UNESCO-Weltnaturerbe gekrönt wurde. Schon viele prominente Besucher, unter ihnen auch Heinrich Heine oder Otto von Bismarck, wussten das gesunde Klima und die Schönheit der Insel zu schätzen.

5. Tag: Moorkahnfahrt, Emden und Greetsiel

Wir lassen den Tag mit einer romantischen Moorkahnfahrt über alte Wasserstraßen beginnen. Dabei werden Sie in alte Zeiten entführt. Später haben Sie Gelegenheit, durch die Innenstadt der größten ostfriesischen Stadt, Emden, zu bummeln - natürlich auch am "Otto Hus" vorbei. Emden ist die Geburtsstadt des Komikers Otto Waalkes. Als Wahrzeichen der 1200-jährigen Stadt gelten das Hafentor und das Rathaus. Anschließend Wei-terfahrt zum 600 Jahre alten Sielhafen Greetsiel. Hier findet der Besucher ostfriesische Idylle pur! Malerische Häuser und Brücken rahmen den alten Hafen ein, in dem die größte Krabbenkutterflotte Ostfrieslands vor An-ker liegt. Die "Greetsieler Zwillinge", zwei Windmühlen aus vergangenen Zeiten, vervollständigen das Bild.

6. Tag: Heimreise

Mit tollen Urlaubserinnerungen an wunderschöne Tage am Meer treten Sie heute wieder die Heimreise an.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@parthierreisen.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.