Deutschland
Romantisches Weserbergland u. Teuto­burger Wald – zu Gast in der Ratten­fängerstadt Hameln

im Lande von Wilhelm Busch und des Barons von Münchhausen

4 **** Mercure Hotel Hameln Weserdurchbruch – Porta Westfalica Steinhuder Meer ... und vieles andere mehr! Eine äußerst abwechslungsreiche Saisonabschlussfahrt 2018 erwartet Sie. D…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

4 **** Mercure Hotel Hameln

Weserdurchbruch – Porta Westfalica Steinhuder Meer ... und vieles andere mehr! Eine äußerst abwechslungsreiche Saisonabschlussfahrt 2018 erwartet Sie. Der bunte Bilderbogen dieser Reise spannt sich von den Höhen des romantischen Weserberglandes mit dem Weserdurchbruch und den schroffen Externsteinen im Teutoburger Wald, über geschichtsträchtige Denkmäler, die zu den attraktivsten und gewaltigsten in ganz Deutschland zählen, über bezaubernde Städtchen im Stile der wunderschönen Weserrenaissance bis hin zu leckerem Räucherfisch am Steinhuder Meer! – Wir sind zu Gast in der ehemaligen Grafschaft Schaumburg-Lippe.

Reiseverlauf

1. Tag: Rattenfängerstadt Hameln – eine Perle der Weserrenaissance

Entlang des Südharzes passieren wir solche Städtchen wie Nordhausen oder Bad Lauterberg. Unsere weitere Anreise führt uns schließlich durch das reizvolle Weserbergland in eine der Fachwerkperlen der Weserrenaissance, nach Hameln. Bei einer kleinen Stadtführung lernen Sie die Rattenfängerstadt näher kennen. Bei Ihrer anschließenden Freizeit haben Sie ausreichend Zeit zum Bummeln durch die Gassen, die von prachtvollen Fachwerk-Patrizierhäusern und reichverzierten Schweifgiebeln eingerahmt sind, oder zum Einkehren. Anschließend Bezug Ihrer Hotelzimmer. Vielleicht haben Sie Lust, dem hoteleigenen Schwimmbad noch einen Besuch abzustatten. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Im Land der Cherusker und Weserbergland

Ihr heutiger Ausflug führt Sie über Detmold, der ehemaligen Residenz der Fürsten zu Schaumburg-Lippe, zunächst zum legendären Teutoburger Wald. Dabei wird Sie zusätzlich zu Ihrer PARTHIER Reiseleitung eine örtliche Ganztagsreiseleitung begleiten. Auf Ihrem Wege liegen u. a. auch die bizarren Felsen der Externsteine sowie das Hermanns-Denkmal, das Wahrzeichen des Teutoburger Waldes. Es erinnert an die berühmte Schlacht im Teutoburger Wald der Germanen gegen die Römer im Jahre 9. Ihr Heimweg führt Sie noch einmal durch das romantische Weserbergland. Lassen Sie die Landschaft und die Ortschaften an sich vorüber gleiten! Ein Abend mit Musik und Tanz und natürlich mit unserer traditionellen Preisverlosung lässt den erlebnisreichen Tag stimmungsvoll ausklingen.

3. Tag: Porta Westfalica und Steinhuder Meer

Nach Einnahme des reichhaltigen Frühstücksbuffets packen wir wieder die Koffer – aber wir haben noch viel vor! Zunächst folgen wir dem Lauf der Weser bis zu ihrem berühmten Durchbruch durch das Weserbergland, der sogenannten Porta Westfalica – der Westfälischen Pforte. Sie trennt das Mittelgebirge vom norddeutschen Tiefland. Dort thront das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, das zweithöchste Deutschlands, von dem aus sich ein wunderbarer Blick bietet! Unsere nächste Station ist die Stadt Minden. Hier quert der Mittellandkanal in einer kühnen Brückenkonstruktion die Weser. Das Verrückte dabei: unter der Brücke schwimmen Schiffe und auf der Brücke auch! Weiterfahrt zum Steinhuder Meer, dem größten Binnensee Niedersachsens. Das alte Fischerstädtchen Steinhude liegt nicht nur wunderschön am See, sondern ist auch berühmt für seine Fischräuchereien. Wie wäre es, eine davon zu besuchen und leckeren, frisch geräucherten Fisch mit nach Hause zu nehmen? Die Räucheraale von dort sind berühmt! Mit tollen Erinnerungen, vielleicht auch einem gewonnenen Reisepreis, ganz bestimmt aber auch mit leckerem Räucherfisch im Gepäck treten Sie nun endgültig wieder die Heimreise an.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@parthierreisen.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.