Deutschland
Schweriner Land, Ostseeküste & Niederelbe

Begleiten Sie uns auf dieser wunderschönen Reise in den Norden Deutschlands. Der bunte Bilderbogen spannt sich vom Residenzschloss der Mecklenburger Groß Herzöge über das Naturschu…

Termin verfügbar

4 Tage Deutschland

pro Person ab 499 €

Begleiten Sie uns auf dieser wunderschönen Reise in den Norden Deutschlands. Der bunte Bilderbogen spannt sich vom Residenzschloss der Mecklenburger Groß Herzöge über das Naturschutzgebiet der Lewitz, einem Schwerpunkt der Pferdezucht, bis zur Ostseeküste; über das Flusstal der Niederelbe bis zu slawischen Rundlingsdörfern im Wendland mit prachtvollen niederdeutschen Fachwerkbauerngehöften und vielem anderen mehr. Neugierig geworden?

Reiseverlauf

1. Tag: Havelländisches Ribbeck – auf den Spuren Theodor Fontanes
Anreise über das Brandenburger Land nach Ribbeck. Ein Birnbaum macht die Berühmtheit dieses havelländischen Dorfes aus. Auf den Spuren von Fontanes berühmten Gedichts lernen Sie den Schlossherrn von Ribbeck kennen, spazieren durch das idyllische Dorf. In der Alten Schule lassen Sie bei einer Kaffeetafel samt Birnenkuchen mit Schlagsahne die Seele baumeln. Weiterreise nach Mecklenburg. Unweit von Schwerin liegt die Lewitz mit ihren Wiesen, Wäldern und Gewässern. Auf den Koppeln stehen rassige Pferde, die zu der beeindruckenden Pferdezucht gehören, die hier der bekannte Springreiter Alwin Schockemöhle aufgebaut hat. Unweit davon liegt Ihr Hotel.

2. Tag: Wismar, Insel Poel, Kühlungsborn
Die altehrwürdige Hansestadt Wismar bietet als UNESCO Weltkulturerbestadt viele Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer Stadtführung erkunden. Nach etwas Zeit zur freien Verfügung Weiterfahrt auf die Insel Poel. Alte Bauerhöfe, Alleen mit Kopfsteinpflaster und Leuchttürme prägen das Bild der Insel. Hier spendieren wir Ihnen ein herzhaftes Fischbrötchen. Weiter geht´s zu den berühmten Seebädern Heiligendamm und Kühlungsborn, wo wir Sie zur Fahrt mit der bekannten Molli-Kleinspurbahn einladen. In Schwerin machen wir noch einen  Spaziergang auf der Schlossinsel. Umgeben von prachtvollen alten Bäumen, verspielten Gärten und kunstvollen Skulpturen in einer wahren Traumlage gelegen, wirkt das Schloss, eines der schönsten Deutschlands, wie aus dem Märchen entstiegen.

3. Tag: Landgestüt Redefin, Wasserfestung Dömitz & Schlosspark Ludwigslust
Zunächst statten wir dem Landgestüt Redefin einen Besuch ab. Bereits seit 1710 belieferte das landesherrschaftliche Gestüt den Marstall des Schweriner Herzoghauses mit edlen Pferden. Bei einer Gestütsführung wird Ihnen Wissenswertes über das Gestüt und edle Hengste vermittelt. Weiterfahrt an die Niederelbe zur Festungsanlage Dömitz, eine der wenigen gut erhaltenen Flussfestungen des 16. Jahrhunderts in Norddeutschland. Legendär ist der dortige Pulverkeller! Rückfahrt zum Hotel über Ludwigslust. Dominant das Schloss mit Schlossplatz und Schweizerhaus. Wir empfehlen einen Spaziergang in den angrenzenden englischen Landschaftspark.

4. Tag: Rundlingsdörfer & Räucherfisch
Auf der Heimreise machen wir noch einen Abstecher auf die andere Seite der Elbe, ins Wendland. Dort finden sich  sehenswerte Rundlingsdörfer mit prachtvollen alten Niedersachsenhäusern, die sich wie eine Wagenburg um den mit Eichen bestandenen runden Dorfplatz scharen. Weiterfahrt zum Luftkurort Arendsee. Gelegenheit, beim Fischer zum Mittagessen einzukehren oder frisch geräucherten Fisch mit zu nehmen. Über Colbitz-Letzlinger Heide und Magdeburg geht´s wieder nach Hause. Eine wunderschöne Fahrt liegt hinter Ihnen!

Termine und Preise

4 Tage: Frühbucherpreis bis 31.12.2022 p. P. im DZ: p. P. 499 €
4 Tage: Preis ab 01.01.2023 p. P. im DZ: p. P. 514 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag: p. P. 66 €
Diese Reise anfragen:

4 Tage Deutschland

pro Person ab 499 €