Deutschland
Tom Pauls Theater, Pirna

Anreise über Meißen & sächsische Weinstraße !

Wer alles über die Sachsen wissen möchte, der muss Tom Pauls erleben. Er gehört zum legendären Dresdner Zwingertrio. Die von ihm entwickelte Figur der Ilse Bähnert, jener lustigen …

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Wer alles über die Sachsen wissen möchte, der muss Tom Pauls erleben. Er gehört zum legendären Dresdner Zwingertrio. Die von ihm entwickelte Figur der Ilse Bähnert, jener lustigen Witwe aus Sachsen, die sich auch im Fußball bestens auskennt, hat inzwischen längst Kultstatus erreicht. Der Schauspieler und Musiker Tom Pauls ist regelmäßig im Fernsehen, bei Galas und Humorsendungen zu sehen und arbeitet an der Staatsoperette Dresden. Im Tom Pauls Theater in Pirna zeigt er die sächsische Seele, wie sie leibt und lebt, mit sächsischem Witz, Dialekt und Humor. Vorgesehenes Programm: „Sächsische Variationen“ Ilse Bähnert, alias Tom Pauls, präsentiert darin großartige Mundartgedichte, Lieder & Sketche der genialen Lene Voigt. Erleben Sie den Schauspieler als gewitzte Ilse, spröden Lehrer oder frustierten Künstler – Beste Unterhaltung, köstlich – hier wird sächsisch zum Erlebnis! Auf der Anreise genießen Sie die Fahrt entlang der Sächsische Weinstraße mit Meißen. Am nächsten Tag Dresden und die Frauenkirche. Ein rundum wunderschönes Programm!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Meißen an der Elbe. Schon von weitem grüßt das Wahrzeichen der Stadt, der Burgberg mit dem großartigen Bauensemble von Albrechtsburg und Dom. Hier in der Stadt der blauen Schwerter haben Sie Zeit zum Bummeln oder Einkehren, z. B. im historischen Ratskeller. Oder Sie fahren mit dem gläsernen Panoramaaufzug hoch zum Domplatz und werfen einen Blick in den prachtvollen Meißener Dom. Danach geht es weiter entlang des Elbtals nach Dresden zum Einchecken in Ihr Hotel. Nachdem Sie sich etwas ausgeruht haben, fahren wir zum Abendessen nach Pirna. Dann dürfen Sie sich auf die Abendveranstaltung mit Tom Pauls in seinem Theater freuen. Danach Rückfahrt ins Hotel zur Übernachtung.

2. Tag: Nach Ausschlafen und Frühstücksbuffet lernen Sie Dresden bei einer Stadtrundfahrt näher kennen. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung, um sich Dresden nach Ihren eigenen Vorstellungen zu erschließen. Ob ein Besuch der Galerie Alte Meister, des Zwingers, des Grünen Gewölbes oder einfach eine köstliche Eierschecke beim Altstadtbummel, ist Ihnen überlassen. Auf jeden Fall empfehlenswert ist das kostenfreie Orgelanspiel zur Mittagszeit in der Frauenkirche. Heimreise im Verlaufe des Nachmittags.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@parthierreisen.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.