Italien
Traumhaft schöner Gardasee

Eine Perle der Toskana

Riva del Garda, Malcesine & Limone – 2 Schiffsfahrten schon inklusive !Sirmione & spektakulär gelegene Wallfahrtskirche Madonna della CoronaVerona & Weinprobe im Valpolicella Der…

Termin verfügbar

5 Tage Frühbucherpreis Italien

pro Person ab 399 €

  • Riva del Garda, Malcesine & Limone – 2 Schiffsfahrten schon inklusive !
  • Sirmione & spektakulär gelegene Wallfahrtskirche Madonna della Corona
  • Verona & Weinprobe im Valpolicella

Der Gardasee gehört zweifelsohne zu den schönsten Seen Europas. Eingebettet in mächtige Berge der Alpen, steil zum Wasser hin abfallenden Wänden, aber auch sanfte Hügel. Gesegnet mit mildem Klima und einer üppigen südlichen Vegetation, wie man sie sonst erst am Mittelmeer findet, übt er schon seit alters her eine magische Anziehungskraft aus. Herrlich gelegene romantische Städtchen säumen seine Gestade. Kein Wunder, dass auch das „Dolce vita“, das süße Leben, zum Gardasee passt wie „gelati“, also fantastisch schmeckendes italienisches Eis. Dazu ein wunderbar ausgewogenes Programm ohne Stress, so dass es Ihnen wie „Dolce far niente“, also das „süße Nichtstun“ vorkommen wird. Sie wohnen im 4 **** Hotel Piccolo Mondo in Torbole, einem malerischen Ort am nördlichen Gardasee.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Vorbei an Innsbruck, über den Brennerpass und durch das herrliche Südtirol erreichen Sie gegen Abend Ihr Hotel. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Das tolle Gefühl Gardasee

Heute entdecken Sie den nördlichen Gardasee! Sie besuchen gleich drei der renommiertesten Orte - einer be-zaubernder als der andere – mit ganz viel Schiff und ganz wenig Bus! Angekommen in Malcesine am Ostufer haben Sie viel Zeit für Fotomotivsuche in der malerischen Altstadt. Bei guter Sicht empfehlen wir Ihnen un-bedingt von dort aus eine Seilbahnfahrt auf den 2300 m hohen Monte Baldo, von dem sich ein einmaliger, grandioser Tiefblick auf den riesigen See bietet. Anschließend Schiffsausflug quer über den ganzen See nach Limone, malerisch mit seinen Zitronengärten an der steil abfallenden Westflanke des Gardasees gelegen. Wie wär´s mit einem Cappuccino in einer der romantischen Tavernen? Weiter geht´s mit dem Schiff nach Riva del Garda, wo uns unser Bus wieder abholt. Bis Torbole ins Hotel ist es nur ein Katzensprung!

3. Tag: Das süße Gefühl des Nichtstuns oder Verona & Weinverkostung im Valpolicella

Der Tag steht Ihnen in Torbole zur freien Verfügung. Flanieren Sie am Ufer entlang, trinken Sie am alten Zollhäuschen, wo schon Johann Wolfgang von Goethe verweilte, in der Casa Tonelli ein Schlückchen, nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Oder Sie begleiten uns auf einem Zusatzausflug nach Verona, der Stadt des berühmtesten Liebespaares der Welt, Romeo und Julia. In Verona befindet sich auch das großartige römische Amphitheater, alljährlich im Sommer Schauplatz grandioser Opernaufführungen. Bei einer Stadtführung lernen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten, wie die berühmte Piazza delle Erbe mit ihrem Kräutermarkt, den Lamberti-Turm usw. kennen. Nach Freizeit für eigene Erkundungen setzen wir unseren Ausflug ins herrliche Valpolicella-Tal mit seinen Marmorsteinbrüchen fort. Dort darf natürlich eine Weinpro-be mit Imbiss nicht fehlen! (39,- € inkl. Fahrt im modernen Reisebus, Stadtführung Verona, Einreisegebühr und Parkgebühr für Verona, Weinprobe mit kleinem Imbiss und örtliche Ganztagsreiseleitung / Bei Interesse, unbedingt bei Reisebuchung schon mit einbuchen!)

4. Tag: Nochmal Gardasee zum Genießen & spektakuläre Madonna della Corona

Entlang der Östlichen Gardesana führt uns unser Ausflug heute in ein ganz besonderes Kleinod im Süden des Sees, nach Sirmione. Auf einer Insel gelegen, nur über eine Zugbrücke erreichbar, und überragt von den Zinnen einer mächtigen Wasserburg aus der Renaissancezeit - Romantik pur! Verschlungene Gassen und Cafes laden zum Ausspannen ein. Empfehlenswert ist auch ein Spaziergang zu den malerischen Grotten des Catull. Anschließend Weiterfahrt nach Madonna della Corona, ein verstecktes Juwel ohnegleichen. Dieser Ort der Meditation scheint zwischen Himmel und Erde zu schweben, so atemberaubend, im wahrsten Sinn des Wortes, ist die Lage der kleinen Wallfahrtskirche in steiler Felswand hoch über dem Etschtal.

5. Tag: Rückreise

Ihre Unterkunft

**** Hotel Piccolo Mondo in Torbole

Lage: umgeben von einem grünen Garten mit Olivenbäumen, unweit vom See und dem Zentrum von Torbole

Zimmer: mit Bad bzw. DU/WC, Tel., Sat-TV, Föhn, Safe, Minibar, Klimaanlage, freies WiFi, renoviert 2018

Ausstattung: Restaurant, Gemeinschaftslounge, Terrasse, Lift, Hallenbad, Sauna

Termine und Preise

5 Tage: Doppelzimmer p. P. 414 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag pro Einheit 76 €
Frühbucherpreis bis 31.01.2020 pro Einheit 399 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Frühbucherpreis Italien

pro Person ab 399 €