Italien
Venezianische Träume

inkl. Schiffsfahrt zu den Inseln in der Lagune von Venedig

Der renommierte italienische Badeort Lido di Jesolo erstreckt sich entlang einer sandigen Halbinsel, die die offene Adria von der inselreichen Lagune von Venedig trennt. Das Seebad…

Termin verfügbar

7 Tage Italien

pro Person ab 465 €

Der renommierte italienische Badeort Lido di Jesolo erstreckt sich entlang einer sandigen Halbinsel, die die offene Adria von der inselreichen Lagune von Venedig trennt. Das Seebad gilt als eines der besten und schönsten an der nördlichen Adria und hat sich vor allem auf Grund seiner kilometerlangen und bis zu 200 m breiten Sandstrände einen Namen gemacht. Bis Venedig ist es nicht mehr weit. Eine Mischung von Bus und Schiff erschließt Ihnen die berühmte Lagunenstadt und ihr Hinterland. Zu Erholung und zum Baden bleibt auch noch Zeit. Erholsame Zwischenübernachtung in den Südalpen auf der Rückreise.

Reiseverlauf

1. Tag: Großartige Alpen
Über die Tauernautobahn, vorbei an den  Karnischen u. Julischen Alpen führt unsere landschaftlich wunderbare Anreisestrecke in Ihr Hotel nach Lido di Jesolo wo Sie herzlich willkommen geheißen werden.

2. Tag: Laguneninselschiffsfahrt nach Murano & Burano
Heute starten wir von  Punta Sabbiona aus mit örtlicher Reiseleitung zu einem halbtägigen Schiffsausflug in die Inselwelt der Lagune von Venedig. Sagenumwobene Inseln wie Murano, Burano und über 100 weitere Inseln und Inselchen liegen dort in geschützter Lage. Murano selbst ist eine Gruppe von acht Laguneninseln, wie Venedig selbst ohne Autoverkehr, und Ort der Herstellung des weltberühmten venezianischen Glases. Wenn man hautnah, diesen filigranen Kunstwerken gegenübersteht, ist das schon ein besonderes Erlebnis. Bereits während der Bootsfahrt über die Lagune fällt in der Ferne der hohe schiefe Turm der Kirche San Martino auf. Unverkennbar markiert er die Insel Burano. Hier ist es fast wie im ländlichen Venedig des 19. Jh. Die kleinen pastellfarbenen Häuser zaubern ein malerisches Bild. Zurückgekehrt in Ihr Hotel steht Ihnen der restliche Tag zur Erholung zur Verfügung.

3. Tag: Einzigartiges Venedig
Heute geht es mit dem Boot nach Venedig. Auch heute wird uns wieder, diesmal in Venedig selbst, ein örtlicher Reiseleiter bei einer Stadtführung zur Seite stehen. Begeistern Sie sich an dieser einzigartigen Stadt – es gibt welt-weit nichts Vergleichbares! Der Markusplatz mit der Seufzerbrücke und dem überwältigenden Dom stellt eines der berühmtesten Bau-Ensembles in Europa dar – alles überragt von einem weiteren Wahrzeichen Venedigs dem formvollendeten, grazilen Campanile. Bewundern Sie die prachtvollen Palazzi am großartigen Canale Grande. Genie-ßen Sie das einmalige Flair rund um die Rialtobrücke! Am Nachmittag verbleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Eine romantische Gondelfahrt sollte dabei nicht fehlen.

4. Tag: Erholung am Strand oder Ausflug Vincenza & Bassano del Grappa
Der ganze Tag steht Ihnen zum Entspannen vor Ort zur freien Verfügung. Oder Sie greifen auf ein zusätzliches Angebot von PARTHIER Reisen zurück und begleiten uns auf einem Ganztagsausflug ins venezianische Hinterland.: Die vornehme, zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende, Stadt Vincenza besticht durch ihre Villen und Paläste. Nicht wenige davon schuf der alles überragende geniale Renaissance-Baumeister Andrea Palladio, den schon Goethe auf seinen Italienreisen bewunderte! Nach der geführten Besichtigung der Stadt steht Ihnen auch hier Freizeit zur Verfügung bevor wir unseren Ausflug nach Bassano del Grappa, wunderschön in den Voralpen gelegen, fortsetzen. Dort erwartet uns natürlich unter anderem eine Grappaprobe. Auch ein kleiner Imbiss ist schon im Preis inklusive! (30,– EUR bei Interesse bitte bei Buchung der Reise schon mit einbuchen! (Mindestteil­nehmerzahl: 20 Personen))

5. Tag: Die schönste Halbinsel des Gardasees
Heute nehmen wir Abschied von der blauen Adria. Wir passieren Verona, die Stadt Romeos und Julias, und nehmen Kurs auf das Gardaseestädtchen Sirmione. Traumhaft auf einer Insel an der Spitze der längsten Halbinsel des Gardasees gelegen, wird der Besucher mit Zugbrücke übers Wasser, beeindruckenden Stadtmauern und einer romantischen alten Scaligerburg begrüßt! Das Durchbummeln – ein Traum! Zeit für  „Dolce far niente“ – „Süßes Nichts-tun“! Sehr empfehlenswert ist auch eine Bootsfahrt zu den Heißwasserquellen, die vom Seegrund aufsteigen, oder ein Spaziergang  zu einer halb im See versunkenen Villa aus römischer Zeit. Zwischenübernachtung im Etschtal.

6. Tag: Noch einmal Alpen
Nachdem Sie Ihr Frühstücksbuffet genossen haben, treten Sie mit vielen farbenprächtigen Erinnerungen im Reisegepäck die Heimreise an. Auch diesmal wird Sie wieder eine großartige Alpenszenerie begleiten.

Termine und Preise

6 Tage: Frühbucherpreis bis 31.03.2019 p. P. 465 €
6 Tage: Preis ab 01.04.2019 p. P. 485 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 95 €
Diese Reise anfragen:

7 Tage Italien

pro Person ab 465 €