Marokko
Kasbahs & Oasen – traumhaft schöne Rundreise in den Süden v. Marokko

Eine Reise durch Marokkos Süden verzaubert den Besucher durch malerische Landschaften. Die oft schneebedeckten Berggipfel  des Hochgebirges bilden dazu das einzigartige Hintergrund…

Termin verfügbar

8 Tage Marokko

pro Person ab 895 €

Eine Reise durch Marokkos Süden verzaubert den Besucher durch malerische Landschaften. Die oft schneebedeckten Berggipfel  des Hochgebirges bilden dazu das einzigartige Hintergrundpanorama, wenn man für sich die Bilder üppig bewachsener, mit Palmenhainen gesäumter Wüstentäler fest hält.  Inmitten dieses Naturschauspiels mit tiefen Schluchten und gewaltigen Sanddünen der Sahara ragen Wohnburgen und Wehrdörfer der Berber, wie das berühmte Ait Benhaddou, empor. Die faszinierende Königsstadt Marrakesch und die charakteristischen Städte des Südens wie Quarzazate, Zagora, Erfoud und Taroudannt sind ebenfalls sehenswerte Ziele zwischen den Fahrten entlang der Straße der Kasbahs.

Reiseverlauf

1. Tag: Hinflug Marokko
Anreise mit dem Zug nach Frankfurt und Abflug mit Tuifly nach Agadir. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Marrakesch.

2. Tag: Königsstadt Marrakesch
Heute besuchen Sie die herausragenden Sehenswürdigkeiten der Königsstadt mit ihren prächtigen Palästen und schönen Gartenanlagen. Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit dem Besuch der königlichen Menara-Gärten. Anschließend führt Sie der Weg in die von Altstadtmauern umgebene Medina. Sie besuchen die Gräber der Saadier-Dynastie und den Saal der zwölf Säulen. Danach besichtigen Sie den Bahia-Königspalast. Es folgt ein Spaziergang durch das Labyrinth der faszinierenden Altstadtgassen mit den Souks der Händler und Handwerker, der vor dem berühmten Minarett der Koutoubia Moschee endet. Am zentralen Platz Djemaa el-Fna verfolgen Sie das bunte Treiben der Gaukler, Musiker und Schlangenbeschwörer.

3. Tag: Marrakesch – Hoher Atlas –
Ait Benhaddou – Draa Tal – Zagora
Am Vormittag gelangen Sie über die faszinierende Bergwelt des Hohen Atlas (Tizi n´Tichka Pass, 2260 m) in den Süden Marokkos. Zunächst besuchen  Sie das als Weltkulturerbe geschützte Lehmdorf Ait Benhaddou mit der charakteristischen Berberarchitektur, das häufig als Filmkulisse diente. Danach fahren Sie durch das palmengesäumte Draa Tal, entlang des gleichnamigen Flusses zum Oasenort Zagora.

4. Tag: Zagora – Rissani – Erfoud – (Erg Chebbi)
Fahrt durch die wunderschöne Oasenlandschaft, entlang verlassener Kasbahs und wilder Flußläufe. Halt an der historischen Karawanen-Oase von Rissani, bevor Sie Erfoud erreichen. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, an einem ganz besonderen Wüstenerlebnis teilzunehmen. Fahrt zum großen Sandmeer „Erg Chebbi“ mit Wanderung in den riesigen Sanddünen. Ein unvergesslicher Sonnen-untergang wartet auf Sie (nicht inkl., Reservierung  vor Ort, 30,– EUR, Kamelritt in den Sanddünen gegen Aufpreis möglich)

5. Tag: Erfoud – Todra Schlucht – Straße der Kasbahs – Quarzazate
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter über die Straße der Kasbahs zu den typischen Wohnburgen und alten Wehrdörfern, die zu beiden Seiten des wildromantischen Dades Tals inmitten der Oasen zu finden sind. Unterwegs besuchen Sie die Todra Schlucht mit ihren spektakulären Felshängen. Auf dem Weg nach Quarzazate bildet der schneebedeckte Hohe Atlas das einmalige Hintergrundpanorama im Kontrast zu den Oasen der Wüste mit den malerischen Lehmburgen der Berber.

6. Tag: Quarzazate – Anti Atlas – Taroudannt – Agadir
Nach einer Rundfahrt mit Besichtigungen in Marokkos berühmter Oasenstadt  geht es weiter entlang des Anti Atlas Gebirges zur sehenswerten Altstadt von Taroudannt. Die ummauerte Altstadt liegt malerisch vor einer Gebirgskette und den sattgrünen Anbauplantagen der Region Souss, die für ihre schmackhaften Orangen und Mandarinen berühmt ist. Nach dem Besuch und einem Spaziergang durch die sehenswerten Altstadtgassen fahren Sie weiter nach Agadir, wo Sie Ihr Hotel nahe der kilometerlangen Strandpromenade erreichen.

7. Tag: Erholung in Agadir
Genießen Sie einen Tag im Badeort Agadir zur freien Verfügung. Die Strandpromenade lädt zu einem Sonnenbad, Spaziergang oder Verweilen in einem der Cafes ein.
 
8. Tag: Agadir – Rückflug nach Frankfurt
Abholung im Hotel und Transfer zum Flughafen Agadir und Rückflug nach Frankfurt mit Tuifly. Heimreise im modernen Reisebus.

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Verpflegung
Während der Rundreise erhalten Sie Halbpension mit Frühstück und Abendessen in Buffetform , gelegentlich auch als Menue. Gelegenheit zu einem Mittagessen in ausgesuchten Restaurants gegen Aufpreis erhalten Sie während Ihres Ausflugprogramms.

Ihre Unterkunft

Hotelunterbringung während der Rundreise:
Die Unterbringung während der Rundreise erfolgt sowohl in ausgesuchten Hotels der guten Mittelklasse (Landeskategorie 3 Sterne) als auch in der gehobenen Mittelklasse. (Landeskategorie 4 Sterne).
Alle Hotels dieser Kategorien wurden gemeinsam mit unserer örtlichen  Agentur ausgesucht und auf die Standards sowie Anforderungen, resultierend aus den langjährigen Erfahrungen mit unseren Gruppen, abgestimmt. Sie erhalten von uns keine Hotelliste, damit unsere örtliche Agentur bis zuletzt flexibel auf die örtlichen Gegebenheiten, wie z.B. mögliche Beeinträchtigungen in und um ein Hotel, reagieren können. Gerade in größeren Städten oder touristischen Ballungsgebieten hat unsere örtliche Agentur grundsätzlich immer mehrere Optionen, um auf gute Hotels zurückgreifen zu können. Besonders in orientalischen Ländern ist durch die unterschiedliche Mentalität nicht immer auszuschließen, dass es kurzfristig zu Schwankungen in  der Qualität wie z.B. im Servicebereich kommen kann. Gegebenen­falls kann die Auswahl der Häuser von unserer örtlichen Agentur somit im Sinne unserer Gäste angepasst werden.

Termine und Preise

8 Tage: Preis p. P. im DZ bis 28.11.2022: p. P. 895 €
8 Tage: Preis p. P. im EZ bis 28.11.2022: p. P. 985 €
Diese Reise anfragen:

8 Tage Marokko

pro Person ab 895 €